WGWN Ziegel am Papa Rhein Hotel

WGWN Ziegel am Papa Rhein Hotel

ein Projekt mit Charakter 

ein Projekt mit Charakter 

Als wir den Geschäftsführer des Papa Rhein Hotels auf einer Messe kennen lernten, wussten wir schon das hier ein anderer Wind weht. Er ging ohne uns zu beachten sofort zu unserer Ausstellung mit unseren Ziegeln und sagte zu seinem Kollegen: "Thorben, genau von sowas habe ich geredet! So etwas brauchen wir noch für unser Projekt."
Knapp 5 Monate später durften die Filetstücke des Hotels mit unseren Ziegelriemchen bestücken. Wir fühlen uns geehrt an so einem charakterstarken Projekt mitgewirkt zu haben.

Mehr Eindrücke

Die Lobby 

Die Lobby 

Das wir die Lobby des Hotels mit unseren Ziegeln ausstatten durften, empfanden wir als eine große Wertschätzung für unser Projekt. Der Fokus lag hierbei ganz klar darauf, eine Wohlfühlatmosphäre für die Gäste zu kreieren. Jeder Kunde der das Hotel betritt, soll sich mit dem warmen und massiven Flair unserer Steinwände zuhause fühlen. 
Eine zentrale Rolle spielt dabei die Rezeption, welche sich direkt gegenüber dem Eingang befindent und die massive Säule welche mit unseren Riemchen noch massiver, uriger und zeitloser wirkt. 

Das Treppenhaus

Das Treppenhaus hat uns über vier Etagen auf eine ganze besondere Herausforderung gestellt. Ziel war es hierbei selbstverständlich das gesamte Treppenhaus als eine massive Wand darzustellen, weshalb wir besonders die Abschlüsse gut verfugen mussten, sodass die Illusion der massiven Wand flüssig verläuft. 
Im Kellerbereich des Treppenhauses haben wir eine andere Fug-Technik verwenden um den "Basement-Look" darzustellen.
Dadurch das der Boden bereits beschichtet war hatten wir einen erschwerten Zugang zum Treppenhaus, weshalb wir alle Ziegel mit einem Eimer von unten hochziehen mussten. Jetzt wo man das Resultat sieht war es das aber alle mal Wert. 

Wellnessbereich

Wellnessbereich


Besonders gefreut haben wir uns über die Zieleinstallation im Wellnessbereich, weil es sich hierbei um einen Folgeauftrag handelte und dieser erst erteilt wurde als man die schönen Resultate unserer anderen Wände gesehen hatte. Wir konnten somit knapp 80 m2 noch außen verlegen. Wir finden, dass diese Ziegel sehr gut in einen Wellens+Spabereich passen. Der Blick auf diese natürliche Steinwand lädt einfach zum entspannen ein. 

Cosman Suite

Cosman Suite


Die Cosman Suite war ebenfalls ein ganz besonderes Projekt. Das Hamburger Designer Unternehmen "Cosman" hat sich für diese Suite eine ganz besonders raue Hafenatmosphäre gewünscht. Mit einer etwas leichteren Verfugung wollten wir bewusst den rauen Ziegel in den Vordergrund stellen, sodass die Wand noch rustikaler und rauer wirkt.